Akkuschrauber – Akkubohrer worauf achten

Akkubohrer – Akkuschrauber kaufen:

 

Was du vor der Beschaffung Deines Akkubohrer – Akkubohrer unbedingt wissen solltest!

Wo kann ich einen hochwertigen Bohrer – Schrauber zu einem guten fairen Preis kaufen?

Es gibt hierbei drei Möglichkeiten:

Zum einen ist es der Gang in den Baummarkt und du lässt dich dort beraten um herauszufinden was der beste Akkubohrer – Akkuschrauber für dich ist.

Zum zweiten du kennst einen Vertreter oder ein Vertreter kommt zu dir und beratet dich bei dir zuhause und will dir zeigen was der richtige Schrauber – Bohrer für dich ist.

Zum dritten du kaufst dir deinen Akkuschrauber – Akkubohrer mit Akku im Internet und versuchst selbst herauszufinden welcher Akkuschrauber zu dir passt und welchen du benötigst für genau deine Bedürfnisse. Genau hierbei möchte ich dir nun kurz helfen damit du weist worauf du beim achten solltest vor dem Kauf eines Akkuschrauber oder eines Akkubohrer.

Ich Empfehle dir hier 3 der beliebtesten und besten Akkubohrer – Akkuschrauber. Im Folgenden findest du hilfreiche Informationen die du beachten solltest um für dich den Besten Schrauber oder Bohrer zu finden.

Profitipp für dich:
Viele Achten bei der Wahl Ihres Akkubohrer darauf das er möglichst viel Volt hat. Die Volt zahl ist für die Kraft eines Akkuschrauber nicht so wichtig wie die Nm (Newtonmeter) die er an Kraft aufbringt.

 

Akkuschrauber von Bosch

Akkuschrauber Bosch Professional GSR 14,4-2-Li Basic Duty Li-Ion Bohrschrauber, 14,4 V Akkuspannung, Schnelllader, L-BOXX

Vorteile Akkuschrauber von Bosch

 

 

  • Geringstes Gewicht von allen Akkuschraubern seiner Klasse
  • Hohes Drehmoment
  • Kompakt und handlich
  • Dank schmaler Bauweise kommt man damit auch in schwierige
  • stellen zum schrauben
  • Bohren Überkopf war noch nie einfach wie mit diesem Akkuschrauber
  • Neu entwickeltes 2-Gang-Planetengetriebe für bessere Kraftübertragung
  • inkl. L-BOXX

 

Nachteile Akkuschrauber von Bosch

 

 

  • Bohrfutter mit Kunststoff Ummantlung
  • Bei Dauerbeanspruchung geht der Akku schnell leer

 

Vorgeschlagene Einsatzbereiche:

Hausgebrauch, Haus Bau, Baustelle, Garten, Hobby, Gelegenheitsgebrauch

Jetzt Preis prüfen für Akkuschrauber von Bosch

 

 

 

Akkuschrauber Set von Makita

Akkuschrauber-Makita Akku-Bohrschrauber 14,4 V, 1,3 Ah inklusive 2 Akkus, Ladegerät 96-teilig Zubehörset im Alukoffer, DDF343RHX3-LOGO

 

 

Vorteile Akkuschrauber Set von Makita

 

 

  • Geringes Gewicht
  • Elektronikschalter für stufenloses Drehmoment
  • Hohes Drehmoment
  • Schmale Bauweise von nur 192mm
  • Inkl. Werkzeugkoffer mit Zubehörset 96 teilig
  • Profi und Einsteiger geeignet

 

Nachteile Akkuschrauber Set von Makita

 

 

  • Bohrfutter mit Kunststoff Ummantlung
  • Lohnt sich nur bei der Neuanschaffung eines Akkuschrauber

 

Vorgeschlagene Einsatzbereiche:

Hausgebrauch, Haus Bau, Baustelle, Hobby,

Jetzt Preis prüfen für Akkuschrauber Set von Makita

 

 

 

Makita Akkuschlagschrauber

 Akkuschrauber Makita Akku-Schlagbohrschrauber 14,4 V, im MAKPAC inklusive 2 Akkus und Ladegerät

Vorteile Makita Akkuschlagschrauber

 

 

  • Kraftvollster Akkuschrauber im Vergleich
  • Kompakte kurze Bauweise
  • Vollmetall 2 Gang Planetengetriebe
  • Mit abschaltbarer Schlagfunktion
  • 21 Stufen einstellbares Drehmoment
  • Mit Akku Kapazitätsanzeige
  • Perfekt für das Bohren ins Mauerwerk geeignet
  • Schalldruckpegel für Geräuschminderung
  • Längste Akku Leistung und Haltbarkeit um Vergleich mit 4.0Ah
  • Profi Akkuschlagschrauber für jeden Einsatzbereich
  • inkl. Koffer mit Tiefenanschlag und Griff für besten halt

 

Nachteile Makita Akkuschlagschrauber

 

 

  • Schwerster Akkuschrauber im Vergleich
  • Nur für diejenigen die einfach mehr Power in einem Akkubohrer wollen
  • Zu viel für den Hausgebrauch und Gelegenheitsgebrauch

 

Vorgeschlagene Einsatzbereiche:

Haus Bau, Baustelle, Profi Handwerker, Elektrowerkzeug Profis

Jetzt Preis prüfen für Makita Akkuschlagschrauber

 

 

 

Bevor du jetzt aber nur schnell einen Schrauber kaufen willst WARTE!

Dies ist kein herkömmlicher Vergleich wo tausende Akkuschrauber oder Akkubohrer getestet werden und dann ein Sieger zum besten Preis Leistungsverhältnis gewählt wird.

Alle ausgewählten Akkubohrer sind in der Praxis getestet worden. Besser gesagt ich habe selber damit gearbeitet und schon unzählige Bohrer – Schrauber gehabt und geschrotet Zum Schluss hatte ich nur noch 3 Schrauber übrig und diese Empfehle ich gerne jedem weiter der endlich einen vernünftigen Akkuschrauber braucht und lange noch gebrauchen will.

Bei der Auswahlschwierigkeit was nun der richtige Akkuschrauber oder Akkubohrer für dich ist habe ich dir die jeweiligen Vorteile sowie die Nachteile der 3 Modelle mit aufgelistet. Damit du auch einschätzen kannst für welchen Bereich du Ihn einsetzen kannst. Bekommst du von mir die Einsatzgebiete für die verschiedenen Modelle mit dazu. So sollte es dir leichter fallen eine Entscheidung zu treffen und genau den richtigen Akkuschrauber für dich zu wählen.

 

 

Der richtige Akku für meinen Akkuschrauber – Akkubohrer

 

Das ist das wichtigste Bauteil des Akkuschrauber denn ohne einen Akku also eine Batterie würde er nicht funktionieren. Als der Schrauber auf den Markt kam und das ist schon mehr als 30 Jahre her gab es den Akkubohrer nur mit den NiMH Akku. Besser bekannt als block Akku, diese hatten einen entscheidenden Nachteil. Sie hatten sich nämlich tief entladen, das bedeutet das der Akku wenn er nicht richtig geladen, aufbewahrt, im Ladegerät vergessen oder auch nur nicht ganz richtig leer gemacht wurde dann konnte man den Akku nicht mehr gebrauchen. Die Akkus waren da sogar nicht mal 2 Wochen alt und schon konnte man sie wegwerfen. Sie konnten die Leistung die in ihnen gespeichert wurde nicht mehr richtig halten und waren dadurch nach kurzer Benutzung wieder leer. Damit war der Akkuschrauber – Akkubohrer nicht mehr zu gebrauchen.

Diese Probleme wurden mittlerweile endlich gelöst und auf dem Markt für Akkuschrauber gibt es nun fast überwiegender weise nur noch die neuen Lithium-lonen Akku. Diese haben fast keinen Energieverlust mehr, zumindest nicht so markant wie bei den Alten NiMH Akku.
Was nun den unterschied zwischen den sogenannten Alten und neuen Akku ausmacht wissen wir nun! Das ist gut aber das reicht noch nicht.

Alle 3 Akkubohrer die hier Empfehlt werden sind mit Lithium-lonen Akkus Sie unterscheiden sich jedoch in einer Hinsicht voneinander

Unzwar in der Ah Zahl! Ah ist die Abkürzung für Amperestunde das bedeutet genauer gesagt die Zeit die der Akkuschrauber Arbeit. Also die Laufzeit des Akku und je höher die Ah ist umso länger hält der Akkubohrer und ihr könnt länger damit arbeiten.

Zum Glück sind immer zwei Akkus bei einem vernünftigen Akkubohrer dabei und Ihr könnt bei einer hohen Ah Zahl mit einem Akku im Schrauber arbeiten und der andere wird währenddessen geladen und ist somit sofort wieder einsatzbereit wenn du Ihn benötigst.

Somit könnt ihr also schneller und effizienter Arbeiten. Denn dadurch entsteht bei einer Dauerbeanspruchung und Dauernutzung des Akkubohrer ein fließender Übergang vom Akku Wechsel. Ihr habt also fast keinerlei Leerläufe mehr im Arbeitsprozess.

Beispiel:
1,3 Ah = 1.3 Amperestunden = 78 min hält der Akku also im Normalbetrieb für den Dauerbetrieb nehmen wir einen Faktor von 0,6 was praxisnah ist. Dann hält der Akku 46,8 Min = 47 Min (78min * 0,6)

Natürlich ist ein Schnellladegerät genauso wichtig alle Akkuschrauber die hier Empfohlen werden besitzen so eines und sind bei einem 1,3Ah Akku innerhalb einer halben Stunde also 30 Minuten wieder voll geladen.

Der Letzte entscheidende Punkt ist die richtige Volt Zahl für deinen Akkuschrauber. Jetzt ist es frage des Einsatzes. Was willst du mit deinem Schrauber machen. Besser gefragt was muss der Akkubohrer können um für dich gut zu sein. Er muss seine Arbeit also die Schrauben reindrehen, das Loch böhren oder einfach unaufhaltsam alles reinschrauben können.

Was du vor allem beachten solltest ist je höher du die Volt Zahl wählst umso höhere Nm (Newtonmeter) können erreicht werden. Dies ist besonders nützlich wenn du auch mal längere Schrauben problemlos in einen Holzbalken schrauben möchtest.

 

Beispiel:
10,8V max. 28Nm bis ca. 6*120 Schrauben ohne Probleme
14,4V max. 70Nm bis ca. 10*120 Schrauben ohne Probleme

 

Merke: Für einen guten Akku des Akkuschrauber - Akkubohrer
  • Lithium-lonen Akkus sind die bessere Wahl
  • Bei Akku auf die Ah (Amperestunde) achten sonnst wirst du nicht durchgehend mit dem Akkuschrauber arbeiten können
  • Ein Schnellladegerät ist bei allen 3 empfohlenen Akkuschrauber mit dabei
  • Achte auf die Volt wenn dir wichtig ist das dein Akkubohrer bei längeren Schrauben immer noch unaufhaltsam Schraubt

 

Das richtige Motorgetriebe für den Akkuschrauber – Akkubohrer

 

Früher gab es die reinen Schrauber die nur mit einem 1 Gang Getriebe gelaufen sind und nur überwiegend für Schrauben gedacht waren. Heute ist es üblich das ein Akkuschrauber ein 2 Gang Motorgetriebe hat. Dem Planetengetriebe dieses setzt sich einfach aus einem Großen und einem kleinen Zahnrad zusammen. Mit diesem konnte man nun die Geschwindigkeit besser regulieren und verhindern das Bohrer bei zu schneller Geschwindigkeit verglühen und so stumpf werden.

Diese 2 Motorgetriebe das 1 Gang und das 2 Gang Getriebe konnten beide schrauben und auch bohren. Aber nicht in jedes Material nur in sogenanntes weiches Material. Dazu zählen zum Beispiel Holz, Metall oder auch Plastik.

Deswegen gibt es für hartes Material ein sogenanntes Schlag Planetengetriebe für Betonarbeiten. Um Löcher für Dübel in die wand zu Bohren. Das ist dann auch kein Akkubohrer oder Akkuschrauber es ist dann ein Akkuschlagschrauber oder auch Akkuschlagbohrer.

Diese Akkuschlagschrauber unterscheiden sich von den üblichen Akkubohrern mit der Funktion das diese die „Schlag Funktion haben“ es ist das Symbol mit dem Hammer darauf. Damit lässt sich auch ohne Bohrhammer der mit Kabel genutzt wird. Kabellos ein Loch in eine Betonwand Bohren.

 

Merke: Für das richtige Motorgetriebe des Akkuschrauber - Akkubohrer
  • Akkubohrer oder Akkuschrauber beide haben heutzutage 2 Gang Motorgetriebe und Bohren nur in weiche Materialien
  • Akkuschlagschrauber oder Akkuschlagbohrer haben eine „Schlag Funktion“ um auch Locher in eine Betonwand zu Bohre

 

 

Das richtige Bohrfutter für den Akkuschrauber – Akkubohrer

 

Das Bohrfutter sorgt dafür das Bits und Bohrer richtig halten und nicht herausrutschen oder sich überdrehen. Es sorgt für einen richtigen halt und die letzte Kraftübertragung bis in die Spitze des Bohrers oder des Bits.

Mit dem richtigen Bohrfutter dem Schnellspannbohrfutter ist es heute möglich ohne Werkzeug jeden Bohrer oder Bit schnell zu wechseln. Das ist eine richtige Zeitersparnis wenn man an früher denkt oder auch schon mal einen stressigen Wohnungswechsel und den dann angefallenen Möbelaufbau hatte. Da musst man immer wieder die Bits wechseln und ohne Schnellspannbohrfutter wäre man wohl heute noch nicht fertig damit die Möbel aufzubauen.

Im Prinzip gibt es 2 Arten von Bohrfuttern. Es gibt welche mit Plastik Ummantlung mit Metallkern oder welche wo komplett aus Metall sind. Natürlich sind die Vollmetall die besseren und Kompakteren. Meiner Erfahrung nach gibt es da aber keinen klaren Favoriten denn beide erfüllen bei den 3 ausgewählten Akkuschraubern ihren Zweck und sind qualitativ sehr hochwertig.

Der Vorteil bei dem mit Plastik Ummantlung ist sein geringeres Gewicht das bei Überkopfarbeiten schon sehr wichtig ist.

Der Vorteil beim Vollmetall Bohrfutter ist seine das er sehr robust ist und sehr selten kaputt geht.

 

 

Merke: Für das richtige Bohrfutter des Akkuschrauber - Akkubohrer
  • Schnellspannbohrfutter wählen für zeit und Nervenersparnis
  • Ob Vollmetall oder mit Plastik Ummantlung hängt vom Einsatzgebiet ab beide Varianten haben ihre Vorteil

 

 

Das Drehmoment des Akkuschrauber – Akkubohrer

 

Die Drehzahl oder auch das Drehmoment des Akku Schraubers ist wichtig wenn wir nicht nur grob, sondern auch mal fein mit dem Schrauber arbeiten möchten. Nach dem Bohrfutter kommt das Rad zum Verstellen der Drehzahl dieses ist wichtig wenn wir dafür sorgen möchten das eine Schraube nicht weiter ins Material geht und so keine sichtbaren löcher oder kanten entstehen. Das Drehmoment ist in verschiedenen Stufen einstellbar von zum Beispiel Stufe 1 bis Stufe 18. Je höher die Stufe umso höher die Drehzahl.

Besonders gern gesehen ist diese Funktion beim Gipsplatten anschrauben. Wenn man bei den Platten vergisst das Drehmoment richtig einzustellen kann es passieren das diese zu tief in die Gipslatte eindringen oder durch den druck der schraube aufplatzen

Genauso wichtig ist die Drehzahl um schrauben nicht mit zu viel kraft also Nm (Newtonmeter) abzubrechen so das diese im Material ohne Kopf stecken bleiben.

Auch praktisch ist die Drehzahl wenn Bohrer nicht mit zu hoher Geschwindigkeit laufen dürfen da diese dann verglühen also blau anlaufen und dann nicht mehr scharf sind. Damit kann man dann auch nicht mehr weiter bohren.

Das Drehmoment kann aber auch dem Menschen der es Bedient schaden denn mit maximalem Drehmoment ergibt sich auch die maximale Nm (Newtonmeter) Kraft. Diese kann dem Benutzer die Hand wegdrehen und verletzen. Bitte immer vorsichtig damit umgehen.

 

Merke: Für ein gutes Drehmoment des Akkuschrauber - Akkubohrer
  • Drehmoment ist für die Kraft des Akkuschraubers
  • Mit der richtigen Drehzahl verschraubst du bündig und ohne löcher
  • Vorsicht bei zu viel Drehmoment und zu wenig halt am Akku Schrauber

 

 

Die Ergonomie vom Akkuschrauber – Akkubohrer

 

Eine leichte Bauweise ist wirklich wichtig wenn du den Akkuschrauber mal übertrieben betrachtet stundenlang in der Hand halten und damit arbeiten musst. Besonders schwer wenn es auch noch Überkopfarbeiten sind da wird jedes Gramm nach einigen Minuten zur schwerstaufgabe.

Nicht nur das Gewicht des Akkubohrer ist für die Ergonomie entscheidend. Ein guter Griff und ein ausbalancierter Schrauber besser gesagt ein gutes in der Hand halten des Akkubohrer ist mitentscheidend. Der Griff sollte am besten rutschfest und soft sein. Damit auch die Kraft Abgabe des Schraubers besser gedämpft wird und der Arm nicht so schnell ermüdet. Das aus der Hand rutschen wird dadurch auch verhindert.

 

 

Merke: Für eine gute Ergonomie des Akkuschrauber - Akkubohrer
  • Mit einem geringem Gewicht kannst du länger Arbeiten
  • Perfekter halt durch einen guten Griff und einen Ausbalancierten Akkuschrauber

 

 

Lieferpaket des Akkuschrauber – Akkubohrer

 

Die normale Ausstattung eines Akkuschrauber ist das Gerät zwei Akkus und ein Schnellladegerät.
Aber das kann doch nicht schon alles gewesen sein. Für jeden der sich gerade seinen ersten Akkubohrer zulegt sollte sich doch gleich das nötigste dazu mitnehmen und wenn das schon im Paket mit dabei ist dann umso besser.

Deswegen ist das Profi Paket was ich hier vorstelle auch für alle Neueinsteiger bestens geeignet. Denn alles was ein Akkuschrauber – Akkubohrer braucht ist hier schon im Lieferumfang Mitinbegriffen.

 

Beispiel: Lieferpaket vom Makita Akkuschrauber – Akkubohrer

Lieferumfang:
Transportkoffer mit Schublade
2 Akkus 1,3 Ah
Ladegerät
Umfangreiches . 96tlg. Profi-Zubehör-Sortiment bestehend aus:
– 2 x 37tlg. Bit Box
– 18tlg Bohrer Kassette: 6 x Holzbohrer 3-10 mm
3 x Steinbohrer 3-10mm
3 x Metallbohrer 3-10mm
– 3 m Maßband
– Cuttermesser
– 1 x kleiner- + 1 x großer Handschrauber

 

Merke: Für ein gutes Lieferpaket des Akkuschrauber - Akkubohrer
  • Wenn es Preislich nicht viel ausmacht ob mit oder ohne Zusatz im Lieferpaket nehme immer mehr denn dieses Werkzeug brauchst du früher oder später
  • Das Profi Paket bietet alles für den Einstieg und einen der Besten Akkuschrauber – Akkubohrer

 

 

 

Fazit: Akkuschrauber – Akkubohrer kaufen

 

Nun habt Ihr die wichtigsten dinge über einen guten Akkubohrer gelernt und könnt euch diese dinge vor dem nächsten kauf merken. Wenn Ihr diese dinge beachtet werdet Ihr viel Freude an eurem neuen Akkubohrer haben und viele Projekte in schnellster Zeit damit bewältigen können.

 

Es werden weitere Artikel folgen die dir noch mehr dabei helfen werden auch ein Mr. Akkuschrauber oder eine Mrs. Akkuschrauber zu werden. Ich danke dir herzlich für deine Aufmerksamkeit und dein Interesse an meiner Seite.

 

Mit den besten Grüßen

Mr. Akkuschrauber

 

 

 

 

PS:

Akkuschrauber oder Akkubohrer?

Im Volksmund trennen sich die Meinungen ob es denn nun Akkuschrauber oder Akkubohrer heißt? Deswegen benutze ich einfach beide begriffe um möglichst jeden Anzusprechen und sein verlangen nach einem vernünftigen Akkuschrauber oder auch Akkubohrer zu befriedigen.

Man kann es auch ganz einfach sehen das Akku Werkzeug kann Schrauben und Bohren also ist auch beides richtig. Die Hersteller haben es aber so gemacht das wenn ein Akkuschrauber ein Bohrfutter und nicht nur eine Bit Aufnahme hat er ein Bohrschrauber ist. So kommt auch der Name Akkubohrer zustande. Genauso wie Akkuschlagschrauber und Akkuschlagbohrer beides geht und es handelt sich um dasselbe Akku Werkzeug.

Mehr dazu in Wikipedia unter Bohrschrauber

 

 

 

 

 

Nochmal die Empfohlenen Akkuschrauber – Akkubohrer

Akkuschrauber von Bosch

Akkubohrer Bosch Professional GSR 14,4-2-Li Basic Duty Li-Ion Bohrschrauber, 14,4 V Akkuspannung, Schnelllader, L-BOXX

Vorteile Akkubohrer von Bosch

 

 

  • Geringstes Gewicht von allen Akkuschraubern seiner Klasse
  • Hohes Drehmoment
  • Kompakt und handlich
  • Dank schmaler Bauweise kommt man damit auch in schwierige
  • stellen zum schrauben
  • Bohren Überkopf war noch nie einfach wie mit diesem Akkuschrauber
  • Neu entwickeltes 2-Gang-Planetengetriebe für bessere Kraftübertragung
  • inkl. L-BOXX

 

Nachteile Akkubohrer von Bosch

 

 

  • Bohrfutter mit Kunststoff Ummantlung
  • Bei Dauerbeanspruchung geht der Akku schnell leer

Vorgeschlagene Einsatzbereiche:

Hausgebrauch, Haus Bau, Baustelle, Garten, Hobby, Gelegenheitsgebrauch

Jetzt Preis prüfen für Akkubohrer von Bosch

 

Akkuschrauber Set von Makita

Akkubohrer-Makita Akku-Bohrschrauber 14,4 V, 1,3 Ah inklusive 2 Akkus, Ladegerät 96-teilig Zubehörset im Alukoffer, DDF343RHX3-LOGO

Vorteile Akkubohrer Set von Makita

 

 

  • Geringes Gewicht
  • Elektronikschalter für stufenloses Drehmoment
  • Hohes Drehmoment
  • Schmale Bauweise von nur 192mm
  • Inkl. Werkzeugkoffer mit Zubehörset 96 teilig
  • Profi und Einsteiger geeignet

 

 

Nachteile Akkubohrer Set von Makita

 

 

  • Bohrfutter mit Kunststoff Ummantlung
  • Lohnt sich nur bei der Neuanschaffung eines Akkuschrauber

Vorgeschlagene Einsatzbereiche:

Hausgebrauch, Haus Bau, Baustelle, Hobby

Jetzt Preis prüfen für Akkubohrer Set von Makita

 

Makita Akkuschlagschrauber

Akkubohrer Makita Akku-Schlagbohrschrauber 14,4 V, im MAKPAC inklusive 2 Akkus und Ladegerät

Vorteile Makita Akkuschlagschrauber

 

 

  • Kraftvollster Akkuschrauber im Vergleich
  • Kompakte kurze Bauweise
  • Vollmetall 2 Gang Planetengetriebe
  • Mit abschaltbarer Schlagfunktion
  • 21 Stufen einstellbares Drehmoment
  • Mit Akku Kapazitätsanzeige
  • Perfekt für das Bohren ins Mauerwerk geeignet
  • Schalldruckpegel für Geräuschminderung
  • Längste Akku Leistung und Haltbarkeit um Vergleich mit 4.0Ah
  • Profi Akkuschlagschrauber für jeden Einsatzbereich
  • inkl. Koffer mit Tiefenanschlag und Griff für besten halt

 

Nachteile Makita Akkuschlagschrauber

 

 

  • Schwerster Akkuschrauber im Vergleich
  • Nur für diejenigen die einfach mehr Power in einem Akkubohrer wollen
  • Zu viel für den Hausgebrauch und Gelegenheitsgebrauch

Vorgeschlagene Einsatzbereiche:

Haus Bau, Baustelle, Profi Handwerker, Elektrowerkzeug Profis

Jetzt Preis prüfen für Makita Akkuschlagschrauber

 

Akkubohrer24 Kommentar hinterlassen