So finden Sie eine gute drahtlose Türklingel – Akkubohrer kaufen – Akkuschrauber kaufen

So finden Sie eine gute drahtlose Türklingel – Akkubohrer kaufen – Akkuschrauber kaufen

Wenn Sie keine Türklingel haben, ist es nicht frustrierend, wenn Sie keine Menschen an der Haustür klopfen hören? Sie haben wahrscheinlich Lieferungen verpasst, und Ihre Freunde und Familie könnten draußen in der Kälte gestanden haben, weil Sie sie einfach nicht gehört haben. Möglicherweise haben Sie auch eine Klingel, aber es wird alt und schwer zu hören. Sie haben nicht das Gefühl, ein neues zu bekommen, weil Sie keine Ahnung haben, wie man Kabel führt. Was tun?

Warum nicht eine drahtlose Türklingel in die Hände bekommen? Diese Türklingeln sind normalerweise recht günstig, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Tipps

Regel Nr. 1: Sie sollten eine Türklingel finden, die nicht zu billig, aber auch nicht zu teuer ist. Wenn Sie normalerweise nach einer „Mitte der Straße“ -Preisklasse suchen, erhalten Sie eine solide Einheit, die jedoch jedes Mal funktioniert, wenn Sie sie benötigen. Der Preis ist nicht immer ein entscheidender Faktor, aber die Chancen stehen gut, wenn Sie eine drahtlose Türklingel finden, die erheblich günstiger als vergleichbare Produkte ist, liegt dies wahrscheinlich daran, dass die Qualität einfach nicht stimmt. Denk darüber nach. Wenn Sie der Hersteller sind und eine gute Türklingel besitzen, werden Sie diese in der gleichen Preisspanne wie Ihre Mitbewerber vermarkten. Die Hersteller werden kein Geld „auf dem Tisch“ lassen.

Regel Nr. 2: Kaufen Sie immer an einem Ort mit gutem Rückgaberecht. Sie müssen in der Lage sein, dieses Gerät zu Hause zu testen, und wenn es nicht laut genug ist, sollten Sie es zurückgeben und sich für ein besseres entscheiden. Die meisten Online-Shops und Ihre Einzelhandelsgeschäfte verfügen über eine gewisse Garantie, einige sehr liberal, andere sehr streng. Dies unterscheidet sich von der Herstellergarantie, die das Produkt gegen fehlerhafte Elektronik oder fehlerhafte Verarbeitung garantiert. Die meisten Hersteller haben eine Garantie, die über jede Filialgarantie hinausgeht, aber Sie müssen dies vor dem Kauf verstehen.

Regel Nr. 3: Sie sollten in der Lage sein, Ihre Türklingel von jedem Raum des Hauses aus zu hören oder die Möglichkeit zu haben, Ihren elektronischen Türklingel in Ihrem ganzen Haus auszubauen. Wenn dies nicht der Fall ist, wissen Sie, was Sie tun sollen – geben Sie es zurück und holen Sie sich einen, der es tut.

Regel Nr. 4: Sie sollten die Türklingel auch von außen hören können. Wenn Sie es von außen nicht hören können, hat die Person, die es anruft, keine Ahnung, dass es tatsächlich funktioniert und die Leute im Haus verrückt macht. Das klingt zunächst nicht sehr intuitiv, aber wenn Sie darüber nachdenken, ist es sinnvoll. Wie oft haben Sie schon vor einem Haus gestanden und an einem Türklingel geklingelt, ohne zu wissen, ob es tatsächlich im Haus losgeht. Wenn das Haus eine funktionierende drahtlose Türklingel hat, Sie es aber draußen nicht hören können, könnte jemand an der Haustür klingeln und klingeln, was Sie verrückt macht, ohne zu wissen, dass es funktioniert. Vergewissern Sie sich, dass der Receiver über einen schönen Lautsprecher verfügt, um die beste Klangqualität zu erzielen. Als Faustregel gilt, dass 2 1/2 “ Lautsprecher ein schön dimensionierter Lautsprecher für einen Funkempfänger sind.

Tipp 5: Stellen Sie sicher, dass die Reichweite ausreichend ist. Wenn die Reichweite von drahtlosen Türklingeln erwähnt wird, bezieht sich dies auf die Entfernung zwischen der drahtlosen Türklingeltaste (dem Sender) und dem drahtlosen Türklingelempfänger (dem Lautsprecher). Der auf der Verpackung angegebene Bereich befindet sich jedoch in idealen Umgebungen Wir alle wissen, dass ideale Umgebungen selten existieren. Die meisten drahtlosen Türklingeln im mittleren Bereich haben eine Reichweite von ungefähr 150 Fuß.

Tipp 6: Ein Vorteil, den die meisten drahtlosen Türklingelmodelle bieten, besteht darin, dass sie tendenziell erweiterbar sind. Das heißt, Sie können zusätzliche Sender (Taster) und / oder zusätzliche Empfänger hinzufügen. Auf diese Weise können Sie beispielsweise Drucktasten an Ihrer Hintertür hinzufügen und in einem Schlafzimmer im Obergeschoss einen Empfänger hinzufügen.

Tipp 7: Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl im Innen- als auch im Außengerät frische Batterien haben. Denken Sie daran, dass die Außentürklingel-Batterie im Winter aufgrund der Temperaturen schneller abklingt, wenn es kalt wird. Drahtlose Türklingeln verfügen normalerweise über eine drahtlose Türklingel im Freien, die über Batterien betrieben wird. Der Stromverbrauch dieser Funktasten ist sehr gering, erfordert jedoch eine gute Stromversorgung. Da sich diese drahtlosen Türklingeltasten im Freien befinden, verringert sich die Lebensdauer der Batterie bei kaltem Wetter. Testen Sie regelmäßig die Einrichtung Ihres elektronischen Türglockens, um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert.

Tipp 8: Sie sollten darauf achten, dass das Außengerät aus festem Kunststoff besteht. Dies ist der einzige Teil der Einheit, der sich bei Minustemperaturen draußen befinden kann. Funk-Türklingeltasten müssen aus Kunststoff bestehen, um sicherzustellen, dass das von ihnen übertragene Funksignal nicht durch Metall gestört wird. Trotzdem gibt es unterschiedliche Qualitätsstufen bei den Kunststoffgehäusen, in denen sich die Wireless-Taste befindet. Überprüfen Sie es einfach und stellen Sie sicher, dass es nicht billig ist und der erste Kälteeinbruch es nicht knackt.

Tipp 9: Installieren Sie das Außengerät an der Seite der Tür und prüfen Sie, ob es tatsächlich funktioniert, bevor Sie die Verpackung und die Quittungen wegwerfen. Wenn Ihre Tür aus Metall ist, kann das Signal oft nicht übertragen werden, da sonst die Reichweite des Metalls beeinträchtigt wird. Da die meisten Wohnhäuser keine Metalltüren haben, sollte dies kein Problem sein. Wenn Ihr Haus über eine Metalltür oder einen Metalltürrahmen verfügt, wird eine kleine Holzunterlegscheibe, die unter dem Türklingelknopf montiert ist, die durch das Metall verursachte Signalverschlechterung erheblich verbessern.

Tipp 10: Sobald alles richtig funktioniert, können Sie jetzt Ihre neue Türklingel genießen. Die meisten Ihrer Batterien sollten ungefähr ein Jahr halten. Überprüfen Sie dies jedoch häufig, nur um sicherzugehen. Wenn Ihr Empfangsgerät an eine normale Steckdose angeschlossen wird, kann es zu Stromschlägen kommen. Überprüfen Sie dies ebenfalls. Wenn Sie die Stadt verlassen, ziehen Sie sie aus der Steckdose, damit sie nicht von einem Gewittersturm getroffen werden.

Drahtlose Türklingeleinheiten sind in der Regel kostengünstig und reichen von 20 bis 100 US-Dollar. Eine gute Türklingel in der Mittelklasse wird wahrscheinlich etwa 35 Dollar kosten. Es ist möglicherweise keine gute Idee, viel niedriger zu gehen, es sei denn, Sie wohnen in einem kleinen Haus oder einer kleinen Wohnung und der Außenteil der Türklingel ist geschützt. Diese zu verwenden wird einfach sein, die Installation ist schnell; und batterien sind billig.

 

Akkubohrer24 Kommentar hinterlassen