Toolbox Essentials – Schraubendreher


Schraubendreher sind wahrscheinlich die am häufigsten verwendeten Werkzeuge für Haushalts- und Berufszwecke. Sie kommen in einer großen Vielzahl von Größen von kleinen Juwelier Schraubendreher, und sind so konzipiert, um die große Vielfalt der verfügbaren Schrauben entsprechen.

Der Schraubenzieher scheint im späten 15. Jahrhundert in Frankreich oder Deutschland entstanden zu sein. Der ursprüngliche Name für dieses Werkzeug war Schraubenzieher oder Drehschraube. Die frühesten Schraubendreher hatten perlförmige Holzgriffe und wurden für Schlitzschrauben hergestellt. Schrauben wurden im 15. Jahrhundert zur Herstellung von Drehbänken, zum Befestigen von Brustplatten, Rückenplatten und Helmen an mittelalterlichen Turnierpanzern verwendet. Im Laufe der Zeit entwickelten sich Schraubenzieher, als sich die Entwicklung von Schrauben entwickelte und verbesserte.

Im Jahr 1908 war der Kanadier PL Robertson der erste Mensch, der diese Idee erfolgreich vermarktete, obwohl er nicht die erste Person war, die die Idee der Zylinderschrauben patentieren ließ. Hülsenschrauben werden schnell populärer und sind immer noch ein Favorit der Mechaniker für ihre Verschleißfestigkeit, ihre Kompatibilität mit Inbusschlüsseln und ihre Fähigkeit, ein Elektrowerkzeug anzuhalten, wenn sie eingestellt sind. Leider war Robertson nicht bereit, seine Patente aufzugeben und geriet dadurch in Schwierigkeiten, als er versuchte, seine Erfindung der neu boomenden Autoindustrie zu verkaufen.

In der Zwischenzeit patentierte ein Amerikaner, Henry F. Phillips, seine eigene verbesserte Erfindung, heute bekannt als die Phillips-Schraube. Es war eine Version eines tiefen Sockels mit einem kreuzförmigen Kreuz, das schnell zur beliebtesten Schraube der Welt wurde. Eine Hauptattraktion für die Schraube war, dass herkömmliche Schlitzschraubenzieher an ihnen verwendet werden konnten.

Torx, das Markenzeichen für einen Schraubenkopf, der durch ein sternförmiges Sechs-Punkte-Muster gekennzeichnet ist, wurde 1967 von Camcar Textron entwickelt. Der an diesen Schrauben verwendete Schraubendreher wird manchmal als Sternschraubenzieher bezeichnet. Torx-Schrauben werden häufig in Fahrzeugen, Motorrädern, Fahrradbremssystemen, Festplattenlaufwerken, Computersystemen und Unterhaltungselektronik verwendet. Anfänglich wurden sie in Anwendungen verwendet, die eine Manipulationssicherheit erforderten, da die Antriebssysteme und Schraubendreher nicht ohne weiteres verfügbar waren.

Es gibt heute viele verschiedene Arten von Schrauben und folglich viele verschiedene Arten von Schraubenziehern. Die Schlitz-, Phillips und Robertson Schraubendreher bleiben die beliebtesten. Von kleinen Haushaltsreparaturen bis hin zu großen Bauprojekten ist der Bedarf an einem guten Schraubenzieher-Set ähnlich. Es wäre bequem, nur einen Typ zu benötigen, aber die Vielfalt der verfügbaren Metall- und Holzschrauben hält dies für unmöglich. Wenn ein Schraubenzieher nicht die richtige Größe und den richtigen Typ für die verwendete Schraube hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Schraube beim Festziehen oder Lösen beschädigt wird.

Schraubendreher können einzeln oder in Sets gekauft werden. Ihre Werkzeugkiste oder Werkzeuglade sollte mindestens ein paar flache oder geschlitzte Schraubendreher, ein paar Kreuzschlitzschraubendreher und ein paar Robertson-Schraubendreher enthalten, alle in verschiedenen Größen. Eine Reihe von Präzisions-Schraubendreher und manchmal ein kleiner Akkuschrauber mit verschiedenen Bits sind großartige Werkzeuge, um auch zur Hand zu haben. Einige Schraubendreherspitzen sind magnetisch, so dass die Schraube während der Benutzung des Schraubendrehers am Schraubendreher befestigt bleibt. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie mit kleinen Schrauben arbeiten, die normalerweise schwierig zu handhaben sind.

Ein Schraubendreher oder ein Akkuschrauber können sich als preiswertes, aber nützliches Geschenk für jemanden erweisen, der alleine beginnt. Sowohl Männer als auch Frauen können diese Werkzeuge für eine Vielzahl von Aufgaben verwenden, indem sie einfach vorhandene Schrauben um das Haus herum anziehen, einen Deckenventilator installieren oder bei Renovierungsarbeiten am Haus arbeiten. Die richtigen Werkzeuge für den Job zu haben ist zwingend erforderlich. Auch wenn es verlockend sein mag, verwenden Sie niemals Schraubendreher als improvisierte Ersatz für Hebeleisen, Hebel, Locher oder andere Zwecke, für die sie nicht vorgesehen sind. Eine solche Verwendung kann die Spitze beschädigen oder den Schaft verbiegen oder den Benutzer verletzen, wenn der Schraubendreher rutscht oder versagt. Denken Sie immer zuerst an die Sicherheit!

Akkubohrer24 Kommentar hinterlassen